Patrizierhaus 6

Art.Nr.: 23_6

EUR 92,02

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Bitte eine Farbkombination wählen: 6c (Dach rot / Läden grün)




Produktbeschreibung

Das Vorbild für dieses Leyk-Lichthaus steht in Frankfurt/Main auf dem Römerberg. Es ist das Eckhaus gegenüber dem alten Rathaus.   60 von Hand ausgeschnittene Fenster sorgen für einen unvergleichlichen Lichteffekt bei diesem schlanken, hohen Kerzenhaus aus Keramik. Dieses Prunkstück  ist vielleicht das schönste Lichthaus in unserer Basiskollektion. Erstedition 1996.

Höhe/Breite/Tiefe ca. 19/7/6,8 cm

Reden wir von Fachwerk-Malerei auf Keramik: Bei diesem Lichthaus ist die Malkunst fast schon auf die Spitze getrieben. So viele exakte Linien, freihändig mit dem Pinsel gezogen, wird man wohl nicht wieder auf einem Lichthaus finden. In unserer Keramik-Manufaktur gibt es nur zwei Malerinnen, die so gut malen können. Und Sie können ihnen dabei zuschauen, wenn Sie uns in Rothenburg, Erlbacher-Str. 108, besuchen. Dabei können Sie auch noch eine angenehme Pause in unserem Lotosgarten verbringen, falls Sie ab Ostern, im Sommer oder Herbst kommen.

Zu diesem Lichthaus passen unser Vogt in seiner vornehmen Kleidung oder unterschiedliche Passanten aus unserer Miniaturen-Kollektion.